2017-01
2017-02
2017-03
2017-04
2017-05
KRASS BUNT FEAT. HIMBEERE!S - Papierflieger (Toka Beatz/Believe)ANDREA BERG - Ja Ich Will (Bergrecords)THE MOVEMENT CLUB FEAT. CYNTHIA HEMINGWAY - I Don't Need Nobody (I Just Wanna Party) (Mental Madness/KNM)
BILLY THE KIT - Sleep Alone (Menshee Remix) (Big Blind/Planet Punk/KNM)OTTO LE BLANC & MARC KORN - Showdown (C 47/A 45/KNM)MAURO MONDELLO FEAT. GIOVANNI ZARRELLA - Bella Ciao (Electrola/Universal/UV)
DJ BRAINSTORM FEAT. MIKE KREMER - Mach Dein Feuer An (Mental Madness/KNM)DAMAE - Gimme Your Love (Na Na Na Na Na) (Miami Records/MORE Music/KNM)TOM FRANKE & JOHN DYKE - Mandela (Dusty Desert/Planet Punk/KNM)
ELIJAH - Federleicht (Elijah)VANESSA MAI FEAT. OLEXESH - Wir 2 Immer 1 (Ariola/Sony)MAURO MONDELLO FEAT. GIOVANNI ZARRELLA - Bella Ciao (Electrola/Universal/UV)

CAMILA CABELLO FEAT. YOUNG THUG - Havana

Syco/Epic/Sony
CAMILA CABELLO FEAT. YOUNG THUG - Havana (Syco/Epic/Sony)

CAMILA CABELLO FEAT. YOUNG THUG "Havana"

CAMILA CABELLOs Solo-Karriere nimmt im Spätsommer 2017 so richtig Fahrt auf: nachdem das ehemalige Fifth Harmony-Mitglied bereits im Herbst 2016 als Featured Artist des Machine Gun-Kelly-Hits "Bad Things“ ihren ersten US-Top-Five-Hit unter eigenem Namen gelandet hatte, veröffentlichte die 20-jährige Sängerin im Mai 2017 mit "Crying In The Club“ ihre Solo-Debütsingle, die sie zusammen mit Sia (Beyoncé, Rihanna etc.) und Benny Blanco (Katy Perry, Flo Rida, Justin Bieber etc.) geschrieben hatte. Nun liegt mit "Havana“ ein weiterer Song ihres kommenden Solo-Debütalbums vor, die mittlerweile zum internationalen Hit avanciert ist. In den britischen Charts steht der Song, der den Namen der Hauptstadt ihrer Heimat Kuba trägt, auf #2 der Single- und #1 der iTunes-Charts, in den Offiziellen Deutschen Singlecharts rangiert "Havana“ mittlerweile auf #7. In den deutschen Spotify-Charts findet sich das u.a. unter Mitwirkung von Pharrell Williams entstandene Stück sogar in den Top-3 (mit knapp 2 Mio. Streams pro Woche).

Teile diesen Titel auf FacebookVideo anzeigen von YoutubeDiesen Titel bei Itunes kaufenDiesen Titel bei Amazon kaufenSpotify-Player anzeigen

Label

Sony Music
 Homepage
Syco
Epic Records
 Homepage
 Facebook
 Twitter

DEUTSCHE-DJ-PLAYLIST Chartinfos

Eingestiegen Platz 34 am 16.10.2017
Höchste Punktzahl 2493 am 13.11.2017
Höchste Platzierung 3
Wochen platziert 27

 

2018 |   | 2017 |   | 2016 |   | 2015 |   | 2014 |   | 2013 |   | 2012 |   | 2011 |   | 2010 |   | 2009 |   | 2008 |   | 2007 |   | 2006 |   | 2005 |   | 2004 |   | 2003 |