Bild 3
2017-03
2017-05
2017-06
CITYFLASH FEAT. LAURA-LY - Dreamin (Mental Madness/KNM)MAZZA FEAT. JESSIA - Lax (You Love Dance/Planet Punk/KNM)CORRADO FEAT. GRREY - Eyyo (You Love Dance/Planet Punk/KNM)
3BASE - Coming Back (2018 Remixes) (Mental Madness/KNM)LIQUIDFIVE FEAT. OMZ - Alive (5L Records)KEVIN D & DARCY DAQUINO - Output (Mental Madness/KNM)
TOSCH - Crazy (C 47/A 45/KNM)SHUGGA FEAT. ELAINE WINTER - Herztaub (Toka Beatz/Believe)LIZOT & CHARMING HORSES - Waking Up Alive (Nitron/Sony)
MARKUS FEAT. STEREOACT - Kleine Taschenlampe Brenn' 2019 (Sony)MELISSA NASCHENWENG - I Steh Auf Bergbauernbuam (Ariola/Sony)DENNIS KLAK - Blitz (Schlagerhotel)

TOM WALKER - Just You & I

Relentless Records/Sony
TOM WALKER - Just You & I (Relentless Records/Sony)

TOM WALKER "Just You & I - Remixes"

Im vergangenen Jahr gelang dem britischen Sänger und Songwriter Tom Walker mit der Ballade „Leave A Light On“ einer DER Hits des Jahres. Die hochemotionale Pop-Hymne, die von Steve Mac (Ed Sheeran etc.) produziert wurde, erreichte in sechzehn Ländern Platz eins der iTunes-Charts, in den offiziellen deutschen Charts peakte die Single auf Platz acht und wurde mit Gold ausgezeichnet, in neun weiteren europäischen Ländern gelang der Sprung in die Top Ten (darunter Großbritannien, Italien und die Schweiz). Insgesamt verzeichnet der Song knapp 190 Millionen Spotify-Streams. Nach mehreren ausverkauften Konzertreisen (u.a. durch Deutschland) veröffentlicht der 27-jährige Brite nun seine neue Single „Just You & I“.

Seine Premiere feierte der Song bereits im März 2017, als Tom von US-Radio-Legende Elvis Duran persönlich zum „Artist Of The Month“ gekürt wurde und sein US-Fernsehdebüt in der populären „Today Show“ geben durfte – in der Folge verzeichnete die Acoustic-Version des Songs mehr als sechzig Millionen (!) Spotify-Streams. Jetzt liegt der Song endlich in seiner ausproduzierten Studioversion vor. Gewidmet ist der Song übrigens seiner Verlobten Annie.
REMIX INFOS
Having applied his touch to over 200 records, including the work of Sam Smith, Depeche Mode, Chemical Brothers, Lana Del Rey & The Weeknd, and Disclosure to name a few, Paul Woolford is an iconic British electronic DJ who regularly tops BBC Radio 1’s dance chart.

New York natives Crush Club are a Pop-Dance duo. As solo artists they perfected their craft spinning both disco and house around the US. Their recent single has gained support from Radio 1, Ebro at Beats 1, Defected Records and Spotify. CC are set to tour the US this Spring.

Dutch house newcomer BODÉ has already had a successful end to 2018. With co-signs from taste maker Pete Tong, Radio 1 and Apple Music

Video: https://www.youtube.com/watch?v=fS0SyW980YI

Teile diesen Titel auf FacebookVideo anzeigen von YoutubeDiesen Titel bei Itunes kaufenDiesen Titel bei Amazon kaufenSpotify-Player anzeigen

Label

Relentless
Sony Music
 Homepage

DEUTSCHE-DJ-PLAYLIST Chartinfos

Eingestiegen Platz 46 am 11.02.2019
Höchste Punktzahl 260 am 11.02.2019
Höchste Platzierung 46
Wochen platziert 1

 

2019 |   | 2018 |   | 2017 |   | 2016 |   | 2015 |   | 2014 |   | 2013 |   | 2012 |   | 2011 |   | 2010 |   | 2009 |   | 2008 |   | 2007 |   | 2006 |   | 2005 |   | 2004 |   | 2003 |